Qualle

Segeln lernen in Hamburg auf der Alster

Motorbootführerscheine für alle Reviere und Yachttörns weltweit

Sportbootführerschein See, Sportbootführerschein Binnen Segeln & Motor, SKS Sportküstenschifferschein, SSS Sportseeschifferschein, SRC & UBi Funkzeugnisse, Kinder Optimisten-Kurse, Gleitjollensegeln…und vieles mehr!


Bürozeiten: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15 - 19 Uhr


Welcome

Segeln lernen in 2022 ?
Das perfekte Geschenk als Gutschein zu Weihnachten!

Liebe Alsterseglerinnen und Alstersegler!

wir bedanken uns für eine tolle Saison mit Euch, auch wenn diese wieder einmal mit Verspätung gestartet ist. Was dennoch bleibt sind die vielen tollen Momente und Begegnungen mit Euch am oder auf dem Wasser.

In der Winterzeit bieten wir Euch Ausbildungen auf dem Motorboot, sowie Theorie für SBF See, SKS, SSS, SRC/UBI und einige Urlaubstörns an.

Wir planen ab April 2022 mit Euch in die neue Segelsaison zu starten. Wir freuen uns auf Euch!

Euer Team Prüsse


Alle Theoriekurse sind als Präsenzkurs unter 2G-Bedingungen oder als Online-Live-Kurs buchbar

  • SBFSee im Abendkurs ab Mo. 24. Januar 22 1900 Uhr
  • Motorboot See SBWE 01 WE-Kompaktkurs, 07./08./09. Januar 22
  • SBFSEE/SKS Kombikurs ab Mo. 24. Januar 22 1900 Uhr
  • SKS als WE-Kompaktkurs 2 x Sa./So. ab 4. Dezember
  • SKS im Abendkurs ab Di. 25. Januar 22
  • Segeln lernen im Abendkurs A 1 ab Mi. 16. Februar 2022 ab 1900 Uhr

Alle weiteren Termine und Infos zu den Kursen findet Ihr oben unter Kursangebot.

Unsere nächsten Prüfungstermine SBFSee- und SBFBinnen-Motor Praxis haben wir für Samstag, den 18. Dezember und den 29.Januar 2022 geplant. Die Ausbildungsfahrten könnt Ihr bei uns im Büro oder telefonisch unter 2803131 vereinbaren. Bitte auf das Mobo einen negativen Test, einen Impf- bzw. Genesenennachweis und Maske mitbringen.
Bei Änderungen und Neuigkeiten werden wir euch an dieser Stelle informieren.

Kursangebot

Yachtausbildung (SKS/SSS Theorie & Törns)

Theoriekurse über Herbst/Winter 2020/2021. Praxis-Ausbildungstörns und Urlaubstörns auf der Ostsee und im Mittelmeerraum.

Zu den Terminen