Käpt’n Prüsse`s Bootspark an der Hamburger Alster

Von gutmütig bis sportlich!


Valk


Unsere neue Flotte von 13 Valken ist das klassische Allround-Kielboot in unserer Flotte. Wir setzen es sowohl für Trainerstunden als auch für fortgeschrittene “Freisegler” ein. Außerdem eignet sich der Valk durch seine Größe und sein geräumiges Cockpit perfekt für unsere Segelevents für größere Gruppen und Firmen.


Der Valk ist das klassische holländische Ausbildungs-und Charterboot. Er vereinigt sehr gutmütige Segeleigenschaften mit einer durchaus lebendigen Performance auf dem Wasser. Seine überraschende Geschwindigkeit und präzise Manövrierbarkeit unterscheidet den Valk von den meisten anderen “Ausbildungsdampfern” auf der Alster.

Auch in der Optik ist der Valk ein echter Hingucker. Besonders sein gut reffbares Gaffelrigg mit der ebenfalls reffbaren Fock, garantiert trockenes und sicheres Segeln auch bei viel bis sehr viel Wind.

Der Valk kann sowohl von zwei Personen bis zu sechs Personen komfortabel gesegelt werden.

  • Länge: 6.65 m
  • Breite: 2.00 m
  • Tiefgang: 0,85m
  • Gewicht: 650kg
  • Segelfläche am Wind: 17,5m²

  • Laser Standard


    Der Laser 1 bietet ambitionierten Seglern höchsten Segelspaß auf sehr unkomplizierte Weise. Wer schon mal bei 5 Bft. raumschots mit einem Laser über die Alster geflogen ist, der ist infiziert und will erstmal seglerisch nichts anderes mehr.


    Bei Segelschule Käpt’n Prüsse finden Sie am Steg drei topausgerüstete Laser 1. Alternativ bieten wir drei verschiedene Riggvarianten: Radial (für Damen und Leichtgewichte), Standard (für Herren) und 4.7 qm (für Jugendliche) an. Die Benutzung der Laser 1 setzt eine doppelstündige Einweisung durch einen Trainer voraus. Neoprenanzüge werden bei Bedarf durch uns kostenlos zur Verfügung gestellt.


  • Länge: 4,23m
  • Breite: 1,37m
  • Gewicht: 65kg
  • Segelfläche Standard: 7,06m² Radial: 5,7m²

  • Topper Argo



    Der Topaz Argo, unsere neue Spaßmaschine zaubert jedem ein Lächeln aufs Gesicht. Er mag vielleicht im Hafen etwas wackelig wirken, das vergeht jedoch schnell auf den ersten Metern. Viel Segelfläche auf wenig Gewicht ist der Schlüssel zur Geschwindigkeit. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieses Boot kompliziert zu segeln ist, mit etwas Segelerfahrung und einer Einweisung in das Boot kommt jeder aufs Wasser. Auch der fortgeschrittene Segler kommt bei diesem Boot nicht zu kurz, mit einer weiteren Einweisung kann das Boot auch mit Trapez und Gennaker gesegelt werden. Nur fliegen ist schöner!


  • Länge: 4,40m
  • Breite: 1,85m
  • Gewicht: 110kg
  • Segelfläche am Wind: 11,42m²
  • Gennaker: 10,60m²

  • Opti


    Die Optimisten-Jolle (oft kurz Opti genannt) ist eine kleine und leichte Jolle für Kinder ab 7 Jahre und Jugendliche bis etwa 13 Jahre. Das weltweit in hohen Stückzahlen verbreitete Segelboot führt nur ein Segel und dient neben Freizeitzwecken als Einstiegsklasse in den Regattasport.

    Kinder lernen auf dem Opti spielerisch den ersten Umgang mit Ruder und Segel.


  • Länge: 2,30 m
  • Breite: 1,13 m
  • Gewicht: 45kg
  • Segelfläche am Wind: 3,5m²